Mein selbst-aufrollendes Ladekabel
ab229,95 €

  • RKein zeitintensives Aufrollen mehr
  • RIdeal für öffentliche Ladestationen und private Wallboxen
  • RLadeleistung bis 11 kW
agsdi-ribbon

Markenhersteller: Lapp

Kein Kabelsalat mehr – unsere Empfehlung für alle Ordnungsliebhaber

Typ 2 (bis 11 kW)

Hoher Bedienkomfort
Mit diesem selbstaufräumenden Ladekabel bieten wir Ihnen zusammen mit Lapp eine besonders einfach zu bedienende Ladelösung. Zeitintensives Aufrollen wird Ihnen durch die Helix-Form des Kabels erspart.

Robustes Design
Das Ladekabel ist mit einer gummierten Stecker-Ausführung versehen und besitzt einen ergonomisch geformten Griff .

Nie mehr Kabelsalat!

Formgedächtnis

Nach dem Ladevorgang legt sich das Ladekabel automatisch wieder in die ursprüngliche, eingerollte Position zurück

Kabellänge

Das Kabel ist in 5 Meter Länge erhältlich. Die Kabellänge ist im Gegensatz zu spiralisierten Kabeln dank seiner Form in seiner Gänze nutzbar.

Farbe

Orange

Kabel

Helix-Form (schlangenförmig).
Diese Kabelform ist besonders platzsparend, da es sich selbst wieder in seine ursprüngliche Form zusammenrollt.

Einfach

Mein selbstaufrollendes Ladekabel ermöglicht ein problemloses Aufladen über längere Distanzen zur Lademöglichkeit ohne zeitaufwendiges Aufrollen danach. Einstecken, laden und vollgeladen losfahren.

Bequem

Die Helix-Form sorgt für eine besonders einfache Bedienung. Durch das Formgedächtnis des Kabels rollt es sich automatisch wieder in die ursprüngliche Form zurück. So ist das Kabel besonders platzsparend und es lässt sich leichter ordentlich verstauen.

Sicher

Mein selbstaufrollendes Ladekabel vom deutschen Traditionshersteller Lapp bietet Ihnen ein robustes und gleichzeitig anwenderfreundliches Kabel. Es lädt Ihr Elektroauto zuverlässig mit bis zu 11 kW.

Die richtige Länge für Ihren Ladevorgang

Damit Sie genau wissen, für welche Gegebenheiten Ihnen die Kabellänge reicht.

5m

Ladekabel Typ 2

„Mein selbstaufrollendes Ladekabel ist gerade für mich als Ordnungsliebhaber die perfekte Lösung. Kein Kabelsalat im Kofferraum oder in der Garage.“

Udo Meyer, Kunde der energielösung GmbH

Technische Daten zu Mein selbstaufrollendes Ladekabel

Elektrische Kenndaten
Modell Harting Ladekabel Mode 3
Stecker fahrzeugseitig Typ 2, ladestationseitig Typ 2
Nennstrom (A) bis 20A
Netzspannung (V AC) bis 450 V
Ladeleistung (kW) bis 11 kW
Ladestrom AC 3-phasig
Anzahl der Kommunikationsleiter 2
Lademodus (IEC 61851-1) Mode 3
Mechanische Daten
Länge (m) 5 m
Ausführung glatt
Gewicht (kg) 2,2 kg
Farbe orange/schwarz
Gehäusematerial verstärkter thermoplastischer Formstoff
(halogenfrei, ölbeständig und flammwidrig)
Schutzart IP44
Lamellenkontakte Messing versilbert
Betriebstemperatur -30 °C bis +50 °C
Zertifizierungen – Kompatibilität
Norm IEC 62196-1, IEC 62196-2, IEC 61851-1
Zulassung VDE zertifiziert und CE-konform

Fragen und Antworten zu Mein Ladekabel

Was versteht man unter einer Helixform bei einem Ladekabel?

Ladekabel in Helixform fallen durch ihre Vorverdrillung wieder selbstständig in eine Schneckenform zurück.

Welche Vorteile bietet die Helixform?

Durch die Helixform des Ladekabels spart man deutlich Platz ein. Im Vergleich zu einem spiralisierten Ladekabel braucht das helixierte Ladekabel bei einer Auszugslänge von vier Metern rund 60 % weniger Platz. Dadurch ergeben sich für den Nutzer zahlreiche Möglichkeiten für das Verstauen des Kabels, wie zum Beispiel im Kofferraum, in den Fahrzeugtüren oder der Heckklappe.

Wie viel wiegt ein helixiertes Ladekabel?

Da man für das Kabel nur halb so viel Material benötigt wird wie bei einer spiralisierten Variante, ist das Ladekabel in Helixform auch deutlich leichter: rund 40 % beträgt die Gewichtsersparnis. Durch dieses geringere Gewicht ist die Handhabung deutlich einfacher, egal wie das Auto geparkt ist.

Das Ladekabel wiegt ca 2900g.

Kann man das Ladekabel starken Ansprüchen aussetzen?

Die Komponenten der Lapp Helix basieren auf dem vorhandenen Ladesystem Lapp Charge. Das Kabel ist halogenfrei, flammwidrig, ölbeständig und für einen Temperaturbereich von -40 bis +90 Grad ausgelegt. Daher eignet es sich für Einsatzbedingungen mit starker Beanspruchung.

Welcher Ladestecker ist im Ladekabel verbaut?

Als Ladestecker verbaut Lapp den gemeinsam mit dem Kooperationspartner Bals Elektrotechnik entwickelten Typ-2 Stecker nach VDE-Standard.

Lapp Helix spart Gewicht, Kosten und Platz.