Mein Ladekabel
ab159,95 €

  • RRobuste und langlebige Markenqualität
  • RLadeleistung bis 11 kW möglich
  • ROptional mit passender Tasche
agsdi-ribbon

Markenhersteller: Harting

Unsere Empfehlung für alle Besitzer eines E-Autos.

Typ 2 (bis 11 kW)

Zusammen mit Harting haben wir das Produkt Mein Ladekabel exklusiv für unsere Kunden ins Leben gerufen. Dieses Produkt wurde speziell an die Bedürfnisse von Elektroautobesitzer angepasst.

Lädt immer dann, wenn es soll.

Flexibel

Problemloses Aufladen über längere Distanzen zur Wallbox.

Kabellänge(n)

Das Kabel ist in 5 Meter oder 7,5 Meter Länge erhältlich.

Farbe

Dark Black

Kabel

Glatt

Einfach

Mein Ladekabel ermöglicht ein problemloses Aufladen über längere Distanzen zur Lademöglichkeit. Einstecken, laden und vollgeladen losfahren.

Bequem

Wir haben für Sie aus den Besten der Besten am Markt ausgewählt. Sie müssen nur noch zwischen folgenden Kabellängen wählen: 5,0 oder 7,5 m – wie es für Ihre örtlichen Gegebenheiten am Besten passt.

Sicher

Mein Ladekabel vom deutschen Qualitätshersteller Harting bietet Ihnen ein robustes Ladekabel. Laden Sie Ihr Elektroauto mit einer Ladeleistung bis zu 11 kW zuverlässig auf.

Finden Sie die richtige Länge für Ihr Ladekabel

Damit Sie sich zurechtfinden und genau wissen, welches Ladekabel Sie benötigen, erklären wir Ihnen hier bei welchen Gegebenheiten Sie welche Kabellänge benötigen.

2,5m

Ladekabel Typ 2

5m

Ladekabel Typ 2

7,5m

Ladekabel Typ 2

10m

Ladekabel Typ 2

„Mein Ladekabel ist die perfekte Symbiose aus robusten Materialien und einfacher Anwendung.“

Florian Kulzer, Geschäftsführer der energielösung GmbH

Technische Daten zu Mein Ladekabel

Elektrische Kenndaten
Modell

Harting Ladekabel Mode 3

Stecker

Fahrzeugseitig Typ 2, ladestationsseitig Typ 2

Nennstrom (A)

bis 20A

Netzspannung (V AC)

bis 480 V

Ladeleistung (kW)

bis 11 kW

Ladestrom

AC 3-phasig

Anzahl der Kommunikationsleiter 2

Kodierungswiderstand

Isolationsspannung

Lademodus (IEC 61851-1)

Mode 3

 

Mechanische Daten
Länge (m) 2,5 m /5 m /7,5 m/10 m
Ausführung glatt
Gewicht (kg) 2,2 kg
Farbe schwarz
Schutzart IP44 (mit Schutzkappe)
Betriebstemperatur -30 °C bis +50 °C

 

Fragen und Antworten zu Mein Ladekabel

Besteht die Gefahr, dass mein Ladekabel während des Ladevorgangs entwendet werden kann?

Wenn Sie ein Elektroauto mit einem fahrzeugseitigen Typ 2 Inlet besitzen, wird das eingesteckte Ladekabel während des Ladevorgangs am Auto verriegelt. Somit können grundsätzlich nur Sie als Besitzer das Ladekabel entriegeln und abziehen, z.B. über Ihren Fahrzeugschlüssel.

Sollten Sie einen Typ 1-Stecker fahrzeugseitig benötigen, um Ihr Elektroauto zu laden, müssen Sie beachten, dass dieser Stecker nicht verriegelt.

Kann ich mit meinem Typ2-Ladekabel mein Fahrzeug an jeder Ladestation aufladen?

Generell werden alle öffentlichen Ladestationen in Deutschland mit Typ2-Ladesteckdose verbaut. Ebenfalls verfügt die überwiegende Mehrheit der privaten und halb-öffentlichen Ladestationen über einen Typ2-Stecker.

Benötige ich zum Laden meines Fahrzeuges mehr als eine gewöhnliche Haushaltssteckdose, auch Schuko-Steckdose genannt?

Das Laden des Fahrzeuges an einer Schuko-Steckdose stellt im Allgemeinen eine mobile und flexible Lademöglichkeit für unterwegs dar. Sollte Ihnen beispielsweise gerade keine Ladestation zur Verfügung stehen können Sie mit Ihrem Mode 2-Ladekabel direkt an die gewöhnliche Haushaltssteckdose gehen und Ihr Elektrofahrzeug aufladen. Hierbei sind allerdings zwei Dinge zu beachten. Zum einen ergibt sich eine höhere Ladezeit bei einer Mode 2-Ladung, die durchschnittlich 6-8 Stunden dauert. Zum anderen muss die Schuko-Steckdose geeignet sein, um eine Überlastung aufgrund der über einen längeren Zeitraum anliegenden hohen Last zu vermeiden.

Wie kann ich sicher sein, welches Ladekabel zu meinem Auto passt?

Wählen Sie einfach den Fahrzeughersteller und das Modell aus und Sie gelangen direkt zu einer passenden Produktauswahl. Bei weiteren Fragen können Sie uns auch gerne anrufen oder eine E-Mail schreiben.

Welche Ladekabellänge ist am besten geeignet?

Je nach Bedarf und Anwendungsfall können Sie zwischen einer Ladekabellänge in 5 Meter oder 7,5 Meter wählen. Wenn Sie Ihr Ladekabel überwiegend an öffentlichen Ladestationen verwenden, empfehlen wir Ihnen die 7,5 Meter Ladekabel, um z.B. problemlos über größere Distanzen Ihr Elektrofahrzeug aufladen zu können.

Welche Rolle spielen die Stromstärke und die Phasenanzahl bei der Auswahl eines Ladekabels?

Ladekabel sind in der Regel entweder mit einer Stromstärke von 16/20A oder 32A erhältlich. Diese können für die einphasige oder dreiphasige Ladung vorgesehen sein. Diese beiden Merkmale bestimmen die maximal mögliche Ladeleistung. Welches Kabel Sie nun wählen sollten, lässt sich pauschal nicht beantworten und richtet sich nach Ihrem individuellen Anwendungsfall.

Solange das Kabel über die zu Ihrem Fahrzeug passende Stecker verfügt, können Sie generell jedes Kabel verwenden. Es ist jedoch möglich, dass Sie dann nicht mit der maximal möglichen Ladeleistung laden können, die eigentlich mit Ihrem Fahrzeug und der zur Verfügung stehenden Ladesäule möglich wäre. Deshalb sollten Sie darauf achten, dass Sie sich für ein Ladekabel entscheiden, dass sowohl die maximale Stromstärke als auch die Phasenanzahl mindestens der des im Auto verbauten Ladegerätes entsprechen. Sie können auch ein Ladekabel mit einer höheren Stromstärke und größeren Phasenanzahl verwenden, erreichen in diesem Fall aber keine höhere Ladeleistung, da hier das Fahrzeug den limitierenden Faktor für den Ladevorgang darstellt. Zusätzlich ist das Kabel durch den größeren Querschnitt und die höhere Anzahl der Einzelleitungen schwerer und unhandlicher und in der Regel dadurch auch teurer.